Reservierungsanfragen

 

Spendenerlös Tombola 2017/2018


 Zu unserer Silvesterfeier 2017/2018 veranstalteten wir eine Tombola in unserem schönen ****Wellnesshotel Walpurgishof.

Der Erlös daraus sollte, wie angekündigt, der Jugendarbeit der Hahnenkleer Vereine zu Gute kommen.

Somit durfte die

Feuerwehr Hahnenklee/Bockswiese,

die Schützenabteilung der Sportgemeinde Hahnenklee/Bockswiese

und der Harzklub Zweigverein Hahnenklee/Bockswiese

jeweils

333,33 Euro

entgegen nehmen.

Wir wünschen den Vereinen auf diesem Wege noch einmal

alles Gute und viel Erfolg!

 

 

 

Google Bewertungen

 

Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft

Erlebnisführungen mit dem Braunlager Diplom-Forstwirt Christian Barsch

Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft

Das  Oberharzer Wasserwirtschaft wurde 2010 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist der dritte Teil des seit 1992 bestehenden Weltkulturerbes Bergwerk Rammelsberg und Altstadt von Goslar. Das auch als "Oberharzer Wasserregal" bekannte System ist das größte Energiesystem der vorindustriellen Zeit weltweit.

www.ohwr.de

 

Goslar - lebendiges Weltkulturerbe am Harz

Goslar - lebendiges Weltkulturerbe am Harz

Goslar, die tausendjährige Kaiserstadt am Harz, lädt ein zu einer erlebnisreichen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Die besondere Atmosphäre Goslars, die Mischung aus Tradition, Geschichte und Moderne, wird bei einem Streifzug durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt deutlich. Neben imposanten Bauwerken verschiedenster Epochen, Kirchen und Fachwerkhäusern finden sich Objekte zeitgenössischer Künstler aus der ganzen Welt.

www.goslar.de | FACEBOOK

 

Weltkulturerbe Rammelsberg

Weltkulturerbe Rammelsberg

Der Rammelsberg als eine der bedeutendsten Buntmetalllagerstätten Europas prägte und prägt nachthaltig das Leben der Menschen in und um Goslar. Begeben Sie sich am Rammelsberg auf eine Zeitreise zu den authentischen Orten der Bergbaugeschichte des Rammelsberges und der Stadt Goslar.

Auf den Führungen können Sie sich auf verschiedene Weise dem Rammelsberg nähern. Übertage thront die Erzaufbereitungsanlage, die sich scheinbar mühelos an den Hang angepasst. Es handelt sich um eine vollständig erhaltene Industrieanlage, die Sie auf verschiedenen Touren erleben können.

www.rammelsberg.de | FACEBOOK